Morgenruderer

Morgenruderer

Die Morgenruderer sind eine offene Rudergruppe für alle Altersstufen. In der Saison kommen regelmäßig 30 – 40 RuderInnen und werden dann auf die vorhandenen Boote verteilt. Nur sehr selten bleibt eine/r zurück.
Wegen der Aufteilung auf verschiedene Boote ist es besonders wichtig rechtzeitig um 6:30 Uhr umgezogen auf dem Bootssteg zu sein.

Es wird auf der Alster und den Kanälen ca. 90 Min. gerudert – jede Mannschaft einigt sich auf die Strecke des Tages.
Anschließend wird gemeinsam gefrühstückt.

Peter Schmidt führt eine Liste der Morgenruderer mit Geburtsdaten. Wer dazugehören möchte meldet sich bitte bei ihm.

Benötigte rudertechnische Fähigkeiten:

Kenntnisstufen 2-4
Ruderkenntnisse zur Selbsteinschätzung in 5 Stufen:
1. Sehr gute Technik, leistungsstark (Rennbootruderer/innen, gelegentliche Teilnahme an Regatten)
2. Gute Technik, leistungsorientiert (schwitzt gerne vorwiegend im Gigboot, gelegentlich auch im Rennboot)
3. gute Technik (liebt ein harmonisch gerundetes Boot, rudert gemäß seinen/ihrer Kräfte und genießt die Alster)
4. gute Grundkenntnisse (hat erste Erfahrungen im Mannschaftsboot gesammelt)
5. Anfänger/innen

keine Voranmeldung erforderlich

Dienstag 06:30 Uhr

Ansprechpartner:
Peter Schmidt
schmidt.weigelt@gmail.com

Henley 2024 – Live

Henley 2024 – Live

Henley Royal Regatta 2024 Sonntag 07.07.24 14:00 - C'est la vie Ja. Die Henley Royal Regatta neigt sich dem Ende zu. Die letzten beiden Tage verlaufen wie im Flug. Wir schaffen es bis ins Viertelfinale. Rennen um 11:50 Uhr. Uns erwartet ein harter Kampf. Anders als...

Das Staffelrudern der 1024 Runden

Das Staffelrudern der 1024 Runden

Es war am vergangenen Sonnabend ein Staffelrudern der Rekorde: 30 Startnummern konnten vergeben werden, davon 16 an Vereinsmannschaften und 14 an Renngemeinschaften. Insgesamt hatten sich 945 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 53 Rudervereinen angemeldet. Die...

Generalprobe für Henley

Generalprobe für Henley

Die internationale Regatta in Ratzeburg durfte sich dieses Jahr wieder über einige Club-Sportler erfreuen. So nahm am ersten Juni-Wochenende neben den ausgewählten U23-Mannschaften auch die Henley-Mannschaft des Clubs teil. Wie jedes Jahr teilte sich diese Regatta auf...

Erfolgreiches Wochenende in Allermöhe

Erfolgreiches Wochenende in Allermöhe

Die 2. Internationale DRV-Junioren-Regatta fand vom 31. Mai bis zum 2. Juni in Hamburg-Allermöhe statt. Für den Hamburger und Germania Ruder Club traten insgesamt fünf U19-Sportlerinnen und Sportler an. Für sie war es die bisher wichtigste Regatta, bei der es neben...

Internationale Konkurrenz in Ratzeburg

Internationale Konkurrenz in Ratzeburg

Am ersten Juni-Wochenende lieferten sich die U23-Sportlerinnen und -sportler die letzten entscheidenden Rennen vor den deutschen Meisterschaften. Es ging bereits am Donnerstag für Jonas und mich, Lisa, los mit der zweiten deutschen Kleinbootüberprüfung. Das Hamburger...

Henley 2024 – Live

Henley 2024 – Live

Henley Royal Regatta 2024 Sonntag 07.07.24 14:00 - C'est la vie Ja. Die Henley Royal Regatta neigt sich dem Ende zu. Die letzten beiden Tage verlaufen wie im Flug. Wir schaffen es bis ins Viertelfinale. Rennen um 11:50 Uhr. Uns erwartet ein harter Kampf. Anders als...

Das Staffelrudern der 1024 Runden

Das Staffelrudern der 1024 Runden

Es war am vergangenen Sonnabend ein Staffelrudern der Rekorde: 30 Startnummern konnten vergeben werden, davon 16 an Vereinsmannschaften und 14 an Renngemeinschaften. Insgesamt hatten sich 945 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 53 Rudervereinen angemeldet. Die...

Generalprobe für Henley

Generalprobe für Henley

Die internationale Regatta in Ratzeburg durfte sich dieses Jahr wieder über einige Club-Sportler erfreuen. So nahm am ersten Juni-Wochenende neben den ausgewählten U23-Mannschaften auch die Henley-Mannschaft des Clubs teil. Wie jedes Jahr teilte sich diese Regatta auf...

Erfolgreiches Wochenende in Allermöhe

Erfolgreiches Wochenende in Allermöhe

Die 2. Internationale DRV-Junioren-Regatta fand vom 31. Mai bis zum 2. Juni in Hamburg-Allermöhe statt. Für den Hamburger und Germania Ruder Club traten insgesamt fünf U19-Sportlerinnen und Sportler an. Für sie war es die bisher wichtigste Regatta, bei der es neben...

Internationale Konkurrenz in Ratzeburg

Internationale Konkurrenz in Ratzeburg

Am ersten Juni-Wochenende lieferten sich die U23-Sportlerinnen und -sportler die letzten entscheidenden Rennen vor den deutschen Meisterschaften. Es ging bereits am Donnerstag für Jonas und mich, Lisa, los mit der zweiten deutschen Kleinbootüberprüfung. Das Hamburger...

Henley 2024 – Live

Henley 2024 – Live

Henley Royal Regatta 2024 Sonntag 07.07.24 14:00 - C'est la vie Ja. Die Henley Royal Regatta neigt sich dem Ende zu. Die letzten beiden Tage verlaufen wie im Flug. Wir schaffen es bis ins Viertelfinale. Rennen um 11:50 Uhr. Uns erwartet ein harter Kampf. Anders als...

Das Staffelrudern der 1024 Runden

Das Staffelrudern der 1024 Runden

Es war am vergangenen Sonnabend ein Staffelrudern der Rekorde: 30 Startnummern konnten vergeben werden, davon 16 an Vereinsmannschaften und 14 an Renngemeinschaften. Insgesamt hatten sich 945 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 53 Rudervereinen angemeldet. Die...

Generalprobe für Henley

Generalprobe für Henley

Die internationale Regatta in Ratzeburg durfte sich dieses Jahr wieder über einige Club-Sportler erfreuen. So nahm am ersten Juni-Wochenende neben den ausgewählten U23-Mannschaften auch die Henley-Mannschaft des Clubs teil. Wie jedes Jahr teilte sich diese Regatta auf...

Erfolgreiches Wochenende in Allermöhe

Erfolgreiches Wochenende in Allermöhe

Die 2. Internationale DRV-Junioren-Regatta fand vom 31. Mai bis zum 2. Juni in Hamburg-Allermöhe statt. Für den Hamburger und Germania Ruder Club traten insgesamt fünf U19-Sportlerinnen und Sportler an. Für sie war es die bisher wichtigste Regatta, bei der es neben...

Internationale Konkurrenz in Ratzeburg

Internationale Konkurrenz in Ratzeburg

Am ersten Juni-Wochenende lieferten sich die U23-Sportlerinnen und -sportler die letzten entscheidenden Rennen vor den deutschen Meisterschaften. Es ging bereits am Donnerstag für Jonas und mich, Lisa, los mit der zweiten deutschen Kleinbootüberprüfung. Das Hamburger...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert