Roberts Blog

Baubesprechung heute Morgen…
…115 Pfähle sind gesetzt. Der Vermesser ist vor Ort um die letzten 4 wasserseitigen Pfähle einzumessen. Sie sollen bis zum Abend gerammt sein. Morgen kommt dann ein kleines Rammgerät um zwei Pfähle unter der Weißbuche an der Nordseite des Gebäudes von Land aus zu rammen. Die Rammarbeiten sind dann abgeschlossen.
Die Rampe wird umgebaut, um die Aufstellfläche für den 250-Tonnen-Autokran zu schaffen, der am Dienstag kommender Woche erwartet wird. Dazu wird die vorhandene Rampe abgeflacht und ein Teil der neu hergestellten Bodenplatte mit Boden aufgefüllt. Zuvor hat der Vermesser die Standflächen der Pratzen für den Kran eingemessen. Außerdem wurde zusätzliches Strauchwerk am Alsterwanderweg gerodet.
Zurück