Musik in den Häusern der Stadt zu Gast im CLUB

Die Veranstaltungsreihe Musik in den Häusern der Stadt war nach der erzwungenen Unterbrechung durch die Bauphase zurück im CLUB. Mit 120 Gästen war das Haus voll besetzt und bot ein angemessenes Auditorium  für das exzellente Cello Duo Cellissimo. Raphael Paratore und Alexej Stadler boten ein ausgewogenes Programm aus Barock-Hits und selten gespielten Stücken.

Die Akustik in unseren Räumen ist offensichtlich für Kammermusik vor vollem Haus bestens geeignet; auch in der letzten Reihe war die Musik gut gemischt und ausreichend differenziert zu hören.
Wieder einmal hat Wolfdieter Schumacher die Kontakte hergestellt, bei CLUB Mitgliedern um Spenden für die Bewirtung der Gäste geworben und die Bewirtung mit Nordevent verabredet.
Der Rahmen der Konzertreihe wurde durch die ausgezeichnete Bewirtung von Nordevent in der verlängerten Pause und nach dem Konzert eindrucksvoll ausgefüllt.

Ulf Zindler
Zurück