Ruder-Regeln im Winter


Eine Erinnerung von Werner Glowik, Allgemeiner Alster-Club/Norddeutscher Ruderer-Bund


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Herbst hält mit großen Schritten Einzug an Hamburgs Gewässern und mit ihm hat auch die kalte Jahreszeit wieder die Oberhand gewonnen. Die Wassertemperatur an der Lombardsbrücke ist inzwischen auf 10,6 Grad abgesunken. Höchste Zeit also, uns allen wieder die verabredeten Sicherheits- und Verhaltensregeln in Erinnerung zu rufen:

1.      Schwimmwestenpflicht insbesondere für junge Ruderinnen und Ruderer, sowie für das Rudern in lageinstabilen Booten
2.      Schwimmwestennutzung durch die begleitenden Trainer
3.      Sicherstellen, dass die Boote mit ausreichenden Auftriebskörpern ausgestattet sind
4.      Ausreichende Beleuchtung der Boote bei unsichtigem Wetter und in Dämmerung und Dunkelheit

Link zur Wassertemperaturanzeige: http://www.hamburg.de/sport

Mit freundlichen Grüßen
Werner Glowik
Vorsitzender Allgemeiner Alster-Club/Norddeutscher Ruderer-Bund
Allermöher Deich 36
21037 Hamburg

 

Zurück