Rückverlagerung aller sportlichen Aktivitäten in das CLUB Bootshaus

DER HAMBURGER UND GERMANIA RUDER CLUB
 
Liebe CLUB-Mitglieder,
 
dem Newsletter vom 21.08.2016 unseres Kapitäns für Haus und Boote, Alexander Pflüger, haben Sie entnommen, dass Ihnen nach den abschließenden Arbeiten am Bootssteg ab Donnerstag, dem 25.08.2016, unser neues Bootshaus uneingeschränkt für Ihre sportlichen Aktivitäten zur Verfügung stehen wird. Der Bootssteg ist zunächst vorsichtig zu begehen. Insbesondere an den Stegkanten stehen noch Arbeiten an.
 
Wir bitten Sie, ab sofort die Gastfreundschaft unserer Nachbarvereine nicht weiter zu beanspruchen und ausschließlich nur noch in unserem neuen Bootshaus zu rudern. Wir sind unseren Nachbarvereinen für die uns gewährte Gastfreundschaft sehr dankbar, wollen diese aber auch nicht überbeanspruchen - wenn dafür keine Notwendigkeit mehr gegeben ist und unser eigenes Angebot weitestgehend uneingeschränkt wieder bereit steht. In den letzten Tagen war zu vernehmen, dass unsere Gastvereine nun auch ihr Entgegenkommen für beendet betrachten und ihre Bootshäuser und Boote ausschließlich für sich nutzen wollen. Also bitte keine weiteren sportlichen Aktivitäten mehr bei unseren Gastvereinen. Die in unserem Bootshaus zurzeit noch gegebenen einzelnen kleineren Unzulänglichkeiten werden alle kurzfristig behoben.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
David Kowalski
Kapitän für Sport

Zurück