Rudern ab Bootshaus und erstes Frühstück im CLUB

Endlich ist es soweit - die CLUB-Mitglieder ergreifen Besitz von ihrem neuen Bootshaus.

Zum ersten Mal haben wir heute Morgen ein Boot aus dem neuen Bootshaus geholt und gemäß der neuen Ruderordnung Richtung Lombardsbrücke abgelegt.

Dank des unermüdlichen Arbeitseinsatzes von Jan Suhrhoff und der Trainingsgruppe sind die Bootsträger in den Hallen montiert und ausgerichtet - sie funktionieren bestens! Für die kleinen Einschränkungen, die es immer noch gibt, wurden pragmatische Lösungen  gefunden, und so erschien eine große Gruppe Morgenruderer zum ersten Frühstück das von Nordevent und Herrn Körner bestens vorbereitet an den gewohnten runden Tischen eingenommen werden konnte.
  

Zurück