Update 26.08. - Status Boote im Bootshaus


Update 26.08. !!

Liebe Clubmitglieder, 
 

der Vorstand hat ab Montag, 15.08. den Ruderbetrieb freigegeben. Es wird in den nächsten Wochen noch zu Einschränkungen kommen. Bis dann wirklich alles an seinem Platz ist, wird auch noch viel Wasser die Alster hinunterfließen. 
 

Wir (die Trainingsgruppe zusammen mit den Trainern Torben Wiechens, Patrick Wiechens und mir) werden Euch aktuelle Informationen geben, welche Boote schon zur Verfügung stehen und wie das weitere Vorgehen ist. 
 

Der Steg ist ab Samstag, den 27. August komplett begehbar und ab September dann auch komplett belastbar.
 

Ruderbereite Boote:
 

Achter:

  • Würstchen 
  • Warnholtz
  • Der Club (Obmannboot)
  • Maria (Obmannboot)


Sechser:

  • Hoppe


Vierer:

  • Hamburg
  • Armin
  • Wilhelm
  • Athene
  • Daniels
  • Sirene (Obmannboot)
  • Bressmer (Obmannboot)


Dreier:

  • Klaus Losch (Achtung sehr provisorisches Lager)


Zweier:

  • August Bolten


Einer:

  • alle 4 Trimmis im Außenlager
  • Benty
  • Alsterdorf


weitere Boote:
 

  • Alle anderen Boote sind momentan noch nicht ruderbereit oder sind Kinder- oder Trainingsgruppenboote, die von den jeweiligen Trainern freigegeben werden. 
  • Wir warten zur Zeit noch auf die Fertigstellung von neun Einer- und Zweierwagen, die im September fertig werden sollen. Erst dann können wir die Kleinboote wieder ruderbereit machen. 
  • Einige Boote (z.B. die Explorer) sind gerade zur Reparatur und werden bald verfügbar sein. 

 


Zur Lagerung: 
 

  • Bitte merkt Euch, wie die Boote liegen und legt sie möglichst genauso wieder hin. Alle Boote bekommen noch entsprechende neue Markierungen.
  • Das Lagersystem ist so konzipiert, dass man die Boote in die Hallenmitte zieht und dann problemlos hinaustragen kann, ohne gegen die Dollen des darüber liegenden Bootes zu stoßen.
  • Bitte schließt immer alle Dollen der Boote, damit das Lagersystem auch richtig funktioniert.
  • Die Skulls und Riemen liegen momentan noch in den Hallen. Die Lager verzögern sich leider weiter und werden vermutlich Ende der KW35 fertig und dann von uns eingeräumt. Bitte legt die Skulls und Riemen wieder dorthin, wo ihr sie vorgefunden habt. In den Hallen findet ihr dafür jetzt überall provisorische Markierungen.


Wie es weiter geht:
 

  • Ende KW 35: Skull- und Riemenlager fertig 
  • KW 37+38 Einbau Einer und Zweierwagen
  • wenn alle Boote eingelagert sind: Deckenlager 


Kraftraum:
 

  • ACHTUNG: Bitte solange nicht geklärt ist, warum der Boden so vibriert, keine Langhanteln aus Höhen von mehr als 30cm auf den Langhantelflächen abwerfen! 
  • Die neuen Geräte kommen in den nächsten 1-3 Wochen.
  • Wir bekommen 5 weitere Ergos, Bankziehen, Beinstoß, Bankdrücken, Beinstrecker, 3er Zugturm mit Armzug, Latzug und variablem Zug, neue Kurzhanteln, neue Langhanteln, Matten, Sprossenwand, etc.
  • Bitte geht mit den Ergos noch vorsichtig um, solange sie nicht am Boden befestigt sind.
  • Bitte versucht Euren Schweiß immer vom Boden aufzuwischen.
  • Damit die Lüftung funktioniert, müssen alle Fenster geschlossen sein. Ob sie noch besser funktionieren kann, wird zur Zeit geklärt.
  • Ansprechpartner für den Kraftraum sind Lasse Saborowsky und Paul Steinhardt in ihrer neuen Funktion als Kraftraumobleute und natürlich die Trainer


Wenn es Unklarheiten gibt, sprecht mich an.


Jan Suhrhoff
Cheftrainer 

 

Zurück