Ausbildung

Rudern ist auch als Erwachsener noch gut zu erlernen. Es ist ein gesunder, verletzungsarmer Mannschaftssport, den man fast das ganze Jahr bis ins hohe Alter betreiben kann. Die Bewegung an der frischen Luft fördert Kraft, Ausdauer und Koordination. Rudern erfordert allerdings eine gewisse Übung. Deswegen bietet der CLUB dreimal im Jahr Anfängerkurse für Erwachsene an. Die Ausbildung findet dabei im Bootshaus, am Steg und auf dem Wasser in Kleingruppen statt, so dass die individuelle Betreuung wie auch das Gruppenerlebnis garantiert sind. 

Angeleitet durch einen erfahrenen Trainer lernt jeder Anfänger das Rudern auf der Alster als Sport kennen. Zum Erlernen von Bewegungsablauf, Technik und Koordination stehen vom schmalen Einer bis zu den großen Mannschaftsbooten alle Bootsklassen auf dem Trainingsprogramm.

Neben der sportlichen Aktivität gemeinsam in der Gruppe ermöglicht die Anfängerausbildung allen Teilnehmern den Kontakt zu anderen aktiven Sportlern in einem der größten und traditionsreichsten Ruderclubs Deutschlands. 

Um Informationen zum nächsten Kurs oder zur Anmeldung zu erhalten, senden Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular zu. Wir würden uns freuen, Sie demnächst im CLUB begrüßen zu dürfen.


Niels Mobo Streifen.jpg

Trainerteam

Ausdauer, Kraft und technisch anspruchsvolle Bewegungsabläufe zeichnen den Rudersport aus.

Prävention sexualisierter Gewalt im Hamburger Sport

Anfängerkurse 2017

Kinder (10 - 14 Jahre)

Mittwoch und Freitag, 16.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 11.00 – 13.00 Uhr

Jugendliche (15 - 18 Jahre)

Dienstag und Donnerstag, 17.00 – 19.00 Uhr

Erwachsene